Seniorenumzug in Karlsruhe zum fairen Preis

Sie planen einen Seniorenumzug in Karlsruhe und Umgebung? Ade Umzüge unterstützt Sie als Ihr kompetentes Umzugsunternehmen! Steht der Seniorenumzug in eine Wohnung oder eine schöne Seniorenresidenz bevor, hat ein sensibler Umgang mit der Situation oberste Priorität. Schließlich gilt es, den Start in einen neuen Lebensabschnitt so stressfrei und bequem wie möglich zu gestalten. Deshalb bieten wir einen zugleich komfortablen und preiswerten Seniorenumzug in Karlsruhe an, der besondere Rücksicht auf die Senioren nimmt.

Unsere Umzugsprofis stimmen den Wohnungswechsel individuell und persönlich mit allen Beteiligten ab. Zunächst nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. In diesem Zug verständigen wir uns über eine erste kostenlose Umzugsberatung vor Ort. Für die Beantwortung aller Fragen steht ein qualifizierter Berater zu Ihrer Verfügung. Wir begutachten das Umzugsgut und prognostizieren den Umfang des benötigten Umzugsmaterials (Kartons, Folien etc.). Sie entscheiden, welche Möbel und Gegenstände Teil des Umzugs in das neue Domizil sein sollen. Sollte Hausrat entsorgt werden müssen, kümmern wir uns gern darum.

Auch die Entrümpelung von Kellerräumen oder eines Dachbodens können Sie uns überlassen. Schließlich erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot für den Seniorenumzug zu fairen Preisen.

Seniorenumzug

Unsere Serviceleistungen für den Seniorenumzug in Karlsruhe

Oftmals ist ein Umzug Voraussetzung dafür, dass Menschen auch im höheren Alter selbstständig und aktiv bleiben zu können. Unsere Serviceleistungen sind speziell an die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst. Unser Personal wurde speziell geschult und geht stets auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein, agiert dabei stets verständnisvoll und sorgt zugleich für reibungslose Abläufe. Den Service rund um Ihren Seniorenumzug in Karlsruhe bieten wir aus einer Hand an. Zu unseren Leistungen gehören unter anderem:

In der alten Wohnung:
• Wir stellen alle benötigten Verpackungsmaterialien zur Verfügung
• Wir packen das Umzugsgut sicher in geeignete Kartons
• Wir demontieren Möbel sowie ganze Küchen
• Wir stellen Umzugshelfern, Fahrer und Transporter zur Verfügung
• Wir richten bei Bedarf eine Halteverbotszone ein
• Wir entsorgen ausgesonderte Möbel fachgerecht
• Wir übernehmen Endreinigungs- und Malerarbeiten

Leistungen in Ihrer neuen Wohnung:
• Wir packen die Kisten wieder aus und alles an seinen Platz
• Wir reinigen die Möbel und bauen sie auf
• Wir hängen Bilder, Lampen und Gardinen auf
• Wir schließen Fernseher und Radio an

Unsere Umzugshelfer sind angehalten, speziell bei Umzügen von älteren oder kranken Menschen besonders einfühlsam vorzugehen. Es lohnt sich also, ein Umzugsunternehmen wie Ade Umzüge zu beauftragen, das sich auf Seniorenumzüge spezialisiert hat. Wir führen eingehende Beratungsgespräche und klären Leistungen und Kosten genau ab.

So sind böse Überraschungen auch nach dem Umzug ausgeschlossen. Wir halten uns garantiert an den im Vorfeld durch unseren Umzugsberater mitgeteilten Kostenrahmen. Schließlich ist das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, unsere Verpflichtung. Mit unserem Seniorenumzugsservice in Karlsruhe gehen Sie immer auf Nummer sicher!

Tipps für Senioren zum geplanten Umzug

Ein Umzug geht mit einiger Aufregung einher. Beachten Sie die folgenden Tipps und Tricks beim Wohnungswechsel, um unnötigen Trubel und vielleicht sogar Unannehmlichkeiten von Anfang an zu vermeiden:

Umzugsmitteilung und Nachsendeantrag: Wer einen Nachsendeantrag beantragt und eine Umzugsmitteilung einrichtet, hat viele Sorgen weniger. Wichtige Schriftstücke, beispielsweise von Banken, Versicherungen oder Rentenkasse gehen damit nicht verzögert ein oder im schlimmsten Fall sogar verloren.

Geeignetes Umzugsunternehmen: Beginnen Sie rechtzeitig mit der Suche nach einem für den Umzug geeigneten Unternehmen. Stellen Sie sicher, dass die Umzugsfirma auch seniorengerechte Services wie Ein- und Auspacken, die Montage von Möbeln, Auf- und Abbauarbeiten aller Art oder auch kleine handwerkliche Tätigkeiten wie das Anbringen von Lampen und Gardinen anbieten kann.

Sperrmüll und Entrümpelung: Sich von unnötigem Ballast zu trennen, ist nie verkehrt, vor allem dann nicht, wenn der Umzug mit einer räumlichen Verkleinerung einhergeht. Beantragen Sie hierfür frühzeitig die Sperrmüllabholung oder sprechen Sie mit Ihrer Spedition über Möglichkeiten der Entrümpelung. Senioren beziehen oftmals vollmöblierte Zimmer.

Möbel einlagern: Besitzen Sie Möbelstücke, die nicht mehr benötigt werden, an denen Sie aber sehr hängen und die vielleicht für Kinder oder Enkelkinder aufbewahrt werden sollen? Dann nutzen Sie die Möglichkeit, Möbel einzulagern. Unsere Umzugsunternehmen bieten Ihnen im Rahmen des Seniorenumzugs die trockene und sichere Einlagerung Ihrer wertvollen Einrichtung an.

Geeignete Wohnform: Ob in einer barrierefreien Wohnung, einer Alters-WG, in betreuten Wohneinrichtungen oder schlicht einer seniorengerechten Wohneinheit: Bequem und komfortabel zu wohnen ist auch im Alter auf verschiedene Art möglich. Vergleichen Sie Angebote und überlegen Sie, in welcher Umgebung Sie sich künftig wohlfühlen würden.

Wichtiges griffbereit haben: Packen Sie vor dem eigentlichen Umzug alle wichtigen Dinge, die Sie zur Alltagsbewältigung benötigen, in eine separate Tasche. Denken Sie dabei an Ausweispapiere, Medikamente, Geldbörse und natürlich auch an Utensilien wie Lesebrille und Schlüssel.

Gute Nachbarschaft: Ein gemütliches Zuhause ist das eine, richtig wohl fühlen Sie sich jedoch erst, wenn auch das soziale Umfeld stimmt. Treten Sie bald nach Ihrem Umzug mit Nachbarn oder Mitbewohnern in Kontakt, laden sie sie vielleicht auf eine Tasse Tee oder einen Kaffee ein. Häufig entstehen auf diese Weise neue Freundschaften und die Eingewöhnung an die neue Umgebung fällt leichter.

Menü